Städtereisend

Städtereisen weltweit erleben

Ein Städtetrip nach Berlin

Ein Berlin Hotel schnell und einfach online buchen
Unsere Hauptstadt Berlin ist so eindrucksvoll und faszinierend, dass sich jährlich tausende von Urlaubern und Touristen aus der ganzen Welt für eine Reise nach Berlin begeistern können. Dies lässt sich besonders auf die einzigartigen Sehenswürdigkeiten und der kulturellen Vielfalt zurückführen. Wenn man als Urlauber einen Städtetrip in die große und eindrucksvolle Stadt bucht, sollte man sich zeitig eine Unterkunft suchen. Dies kann man natürlich am einfachsten im Internet machen. Auf Portalen wie Berlin.Citysam findet man Hotels in Berlin, aber auch Pensionen, Ferienwohnungen oder Hostels zur genüge. Zudem auch alles andere, was man als Urlauber braucht, wie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Mietwagen oder Veranstaltungstipps. Dort kann man auch gleich die Bewertungen andere Urlauber gemütlich durchlesen und sich das passende Hotel buchen, bevor es dann mit dem Sightseeing losgehen kann.

Eins der Sehenswürdigkeiten: Der Berliner Dom
Bei der Berlin Reise darf ein Ausflug zu dem Berliner Dom natürlich nicht fehlen. Die Geschichte des Doms beginnt schon im Mittelalter. Im Jahr 1465 wurde der Baum einer Domkirche aus der Spreeinsel begonnen. Im Jahr 1747 ließ Friedrich der Große ein Gotteshaus im Barockstil mit Tambourkuppel errichten. Etwa 70 Jahre später wurde der Dom innen und außen erneuert. Nach mehreren kleinen Umbauarbeiten am Dom wurde er dann 1894 unter Kaiser Wilhelm dem 2. abgerissen, um ihn neu zu erbauen. Heute lockt er mit einer markanten Kuppel viele Besucher an. Zudem laden die Tauf- und Trauungskirche, das besonders eindrucksvolle Kaiserliche Treppenhaus, das Dommuseum und die Predigtkirche zu einem Besuch ein.

Der Panoramapunkt am Potsdamer Platz
Der Panoramapunkt am Potsdamer Platz ist ebenfalls eine sehr beliebte Attraktion bei einer Städtereise in die deutsche Hauptstadt. Die Aussichtsplattform ist sehr zentral gelegen und ist daher leicht von jedem Punkt zu erreichen. Eine Besonderheit ist, dass man mit dem schnellsten Auszug Europas hinauf fährt. Man fährt nur etwa 20 Sekunden bis man die in 100 Meter Höhe erreichte Plattform erreicht. Von hier aus kann man den atemberaubenden Blick über ganz Berlin genießen. Man kann fast alle wichtigen Gebäude von der Aussichtsplattform aus sehen, wie das Brandenburger Tor, die Siegessäule und sogar das Schloss Bellevue. Zudem kann man die multimediale Freiluftausstellung „BERLINER BLICKE auf den Potsdamer Platz“ begutachten. Die lässt einen in die vielfältigen Verwandlungen der Stadt hinein tauchen. Des Weiteren befindet sich auf der Plattform ein verglastes Café, das PANORAMACAFÉ. Zu guter Letzt kann man sich auf der traumhaften Sonnenterrasse einen Kaffee trinken und die schöne Zeit in Berlin genießen.