Städtereisend

Städtereisen weltweit erleben

Städtereise Barcelona

Städtereise Barcelona

Tauchen Sie ein in die gute Stimmung und den südländischen Flair, den diese Stadt versprüht. Barcelona hat sich in den letzten Jahren zu einer Trendstadt entwickelt und ist auch aus diesem Grund in 2012 wieder der absolute Renner für Städtereisen in Europa.

Barcelona bietet eine perfekte Symbiose zwischen Kultur und Lifestyle und weckt daher das Interesse verschiedener Städtereisenden.

Shopping
Hier ist das Shoppen nicht mit den großen europäischen Modemetropolen, wie Paris, Mailand, oder London zu vergleichen. Sie werden hier kaum große Shoppingzentren finden, auch die Preise sind im Vergleich zu Deutschland etwas höher. Schnäppchen können wenn dann in den Sales im Januar und im Juli gemacht werden.

Allerdings gibt es in der La Rambla, Barcelonas großer Fußgängerzone, viele kleinere Läden, die wunderbar in das quirlige und sympathische Bild der Stadt passen, worin sich das ein oder andere modische Andenken an Barcelona befinden könnte.

Städtereise Barcelona

La Rambla

Natürlich gibt es auch Designerläden, in denen man vor allem Kleidung und Schmuck im chicen mediterranen Stil findet. Diese befinden sich vor allem im zentralen und hippen Stadtteil Eixample.

Sehenswürdigkeiten
Das Wahrzeichen der Stadt ist die vom Meisterarchitekten Antonio Gaudi entworfene Kathedrale Sagrada Familia. Ihr Bau begann 1882 und dauert noch bis heute an. Die Fertigstellung wird in etwa 30 bis 80 Jahren vermutet und ist von der Finanzierung und den Ressourcen abhängig.

Städtereise Barcelona

Sagrada Familia- die zahlreichen Baukräne wurden wegretuschiert

Der Parc Güell ist eine weltweit einzigartige Parkanlage, die ebenfalls von Gaudi entworfen wurde. Dem Besucher stellt sich eine Art Phantasielandschaft dar, die sich durch ein Auftreten von künstlichen und natürlichen Elementen abwechselt. Die über 17 ha große Anlage befindet sich am Rande des Stadtzentrums auf einem Hügel und verspricht einen tollen Blick auf Barcelona.

Städtereise Barcelona

Salamander-Fontäne im Parc GÜell

Nachtleben
Ausgehen und Barcelona- das passt zusammen! Hier kommt jeder auf seine Kosten. Egal ob gemütlich in Cocktail-Bars oder wild und ausgelassen in modernen Clubs, jeder findet was zu ihm passt.
Anders als bei uns in Deutschland beginnt das Nachtleben hier nicht vor 2 Uhr nachts. Erst danach füllen sich die Clubs und es wird ausgelassen in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Hotels
Ein gut geeignetes Hotel für eine Städtereise in Barcelona ist das am Hauptbahnhof gelegene 4-Sterne Hotel Torre Catalunya. Hier kann man in zentraler Ausgangslage mit der Metro in nur 10 Minuten direkt ins Zentrum fahren und mit der Stadterkundung beginnen. Die Übernachtungskosten für das elegante Komforthotel beginnen bei 102 Euro pro Übernachtung.

Allerdings lassen sich auch saubere Pensionen ab 30 Euro pro Nacht finden, wie zum Beispiel die Pension Picasso. Diese liegt zentral in der La Rambla, allerdings kann es hier in der Nacht recht laut werden. Eine gute Entscheidung für alle, die zum Feiern in die katalanische Stadt kommen möchten.